WSGO begab sich aufs Glatteis

St.Gallen, Oktober 2014 – Das neue Curling Center in St.Gallen feierte am Wochenende von Freitag, 31. Oktober, bis Sonntag, 2. November, die offizielle Eröffnung. Einige WSGO-Mitglieder durften aber bereits einige Tage zuvor ihr Curling-Können auf dem neuen Eis zeigen und die neue Anlage bestaunen.

„Mehr wischen, ihr müsst mehr wischen!“ – so tönte es am Montagabend, 27. Oktober, erstmals auf den fünf neuen Spielfeldern im Curling Center St.Gallen. WSGO-Präsident Werner Kühne begrüsste die rund 40 Teilnehmer am frühen Abend mit den Worten: „Der WSGO begibt sich auf Glatteis“. Der erste öffentliche Anlass in der neu erstellten Curling-Halle war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer liessen sich von Könnern in die Sportart einführen: Ferdi Flühler, Präsident Curling Center St.Gallen, der ehemalige Kommunikationsverantwortliche der Stadt St.Gallen, Urs Weishaupt, und seine Frau Maria sowie Gallus Kappler und seine Frau Jeannette gaben den Anfängern wertvolle Tipps für das Spiel. Die Teilnehmer hatten viel Spass und blieben – bis auf ein paar kleine Ausrutscher – unfallfrei. Als krönender Abschluss servierte das Team um Koch Martin Sistek ein köstliches Menü.

Mehr Informationen zum Curling Center St.Gallen: www.curling-stgallen.ch